Das Problem heißt:
Reichsbürger Antifeminismus Antiromaismus Nationalismus Neonazismus Corona-Leugner*innen Antisemitismus Rassismus Sexismus Behindertenfeindlichkeit Neue Rechte Sozialdarwinismus LGBTIQ*-Feindlichkeit

Davon zeugt unsere Datenbank mit 4919 Ereignissen faschistischer, rassistischer und diskriminierender Ereignisse in und um Leipzig.

Informationen zum Projekt chronik.LE

Womit wir dir helfen können

Die Chronik durchsuchen

Die komplette Chronik, mit allen Ereignissen seit 2008, findet ihr auf dieser Seite. Sie lässt sich gezielt mit Hilfe von Filtern durchsuchen: nach Orten, Phänomenen (z.B. Rassismus oder Sexismus) und Vorfallsarten (z.B. Versammlungen oder Angriffen).

jetzt durchsuchen…

Ereignis melden

Du hast einen diskriminierenden Vorfall erlebt oder beobachtet? Hier kannst du ihn melden. Beschreibe den Vorfall gerne kurz mit eigenen Worten und nenne, wenn möglich, Zeit und Ort.

jetzt melden…

Analysen lesen

Chronik.LE publiziert ausführliche Analysen auf Basis der Ereignisse in unserer Chronik sowie daran anschließender Recherchen. Die Dossiers sowie die alle zwei Jahre erscheinende Broschüre Leipziger Zustände findet ihr hier.

jetzt lesen…

Podcast hören

Seit Mai 2021 veröffentlicht chronik.LE den Podcast "Bei uns doch nicht". Jede Folge des Podcasts widmet sich in ca. 60 Minuten einem inhaltlichen Schwerpunktthema unserer Dokumentationsarbeit und beleuchtet die Geschichten dahinter.

jetzt hören…

Neuste Ereignisse

Regionale Verteilung

Unsere Daten basieren auf den Ereignissen, die uns gemeldet werden sowie eigenen Recherchen. Die Größe der gelben Kreise auf der Karte richten sich nach der Anzahl der aus diesen Orten gemeldeten Ereignisse. Das heißt nicht unbedingt, dass sich beispielsweise in Grimma mehr diskriminierende Vorfälle ereignen als in Borna - aber es werden mehr Ereignisse von dort gemeldet.

Gesamte Chronik öffnen